Zurück zur Übersicht

LGD Asschers 1,11 ct

Artikelnummer NL605376567
  • Colour H
  • Clarity VVS2
Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung
DIAMANT DETAILS
Nevermined Lab-Grown Diamant
Depth:
61,3 %
Fluorescence:
None
Polish:
Excellent
Table:
71 %
Shape:
Asschers
Carat:
1,11
Colour:
H
Clarity:
VVS2
Symmetry:
Excellent
Measurements:
5.88 x 5.84 x 3.58 mm
Zertifikat:

Die 4C Ihres Diamanten

Carat: 1,11

„Karat“ (engl. „carat“) ist die international gültige Einheit, in der das Gewicht eines Diamanten oder Edelsteins gemessen wird. Ein Karat entspricht genau 200 Milligramm bzw. 0,2 Gramm. Demnach wiegt ein Diamant mit 5 Karat 1 Gramm. Der Diamant Ihrer Wahl wiegt 1,11 Karat und misst ca. 5.88 x 5.84 x 3.58 mm.

Colour: H

Die Farbstufe „H“ ist die fünftbeste aller erreichbaren Farbqualitäten. Diamanten, deren Farbstufe vom IGI mit dem Grad H bewertet wurde, erscheinen auf den ersten Blick gänzlich weiß oder farblos. Erst wenn sie im direkten Vergleich mit Diamanten höherer Farbstufen stehen, wird ihre Abweichung deutlich. Innerhalb der Farbstufe H grenzen sich farblose und leicht getönte Diamanten voneinander ab. Folglich ist dieser Farbgrad sehr beliebt. Zu beachten ist, dass manche vom IGI als „H“ eingestuften Diamanten mit dem Farbgrad I gemäß GIA verglichen werden können.

Clarity: VVS2

Bei Diamanten der Reinheitsstufe „VVS2“ sind die Einschlüsse ebenfalls extrem klein, aber etwas leichter erkennbar als bei VVS1-Diamanten. Die Einschlüsse sind möglicherweise auch zentraler platziert, dennoch beeinträchtigen sie die Klarheit und Brillanz des Diamanten kaum und sind weiterhin für das bloße Auge unsichtbar. Diamanten mit VVS2-Reinheit kreieren ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen Reinheit und Wert und zählen deshalb zu den besonders beliebten Exemplaren.

Cut:

Der Schliff (Cut) eines Diamanten entscheidet über die Brillanz, also wie stark ein Diamant funkelt. Beim Cut handelt es sich demnach nicht, wie häufig verwechselt, um die Form des Steins. Die Schliffqualität wird anhand von drei Kriterien bestimmt: Polish (Politur), Symmetry (Symmetrie) und den Schliffproportionen.
Für manche Schliffformen zählt außerdem der Wert „Cut Grade“ (dt. Schliffqualität). Wird ein Diamant zu flach oder tief geschliffen, verliert dieser an Brillanz aufgrund von weniger Reflektionen an den Seitenfacetten.
Der von Ihnen ausgewählte Diamant ist gekennzeichnet mit Polish Excellent, Symmetry Excellent, und hat die Shape Asschers.
Ausgewählte Diamanten:
Auswahl zurücksetzen
Gesamtsumme: